Dienstag, 28. November 2017

DIY und Upcycling: schnell gemachter Baumschmuck aus Kronkorken, D-C-Fix-Folie und Papierresten

In weniger als vier Wochen ist Weihnachten!
Huch - wo ist nur die Zeit hin?


Geht es Euch auch so, dass die Tage und Wochen nur so zerrinnen und man kaum Zeit und Muse hat, etwas anderes als "den Alltag" (Job, Haushalt, Kinder, ...) zu bewältigen?


Aus diesem Grund zeige ich Euch endlich mal wieder ein DIY (Do It Yourself).
Es ist sozusagen ein Weihnachts-Upcycling, das Ihr noch rechtzeitig vor dem 1. Advent fertigstellen könnt. Es geht ganz schnell, mir hat es sehr viel Spaß gemacht -  ich hoffe Euch gefällt es.


Die Baum-Anhänger sind ganz fix gemacht und Ihr könnt sie individuell nach eigenem Geschmack gestalten.


Ich habe diese hier in Pastellfarben gemacht. Einfach aus Papierresten, die ich noch so "rumliegen" hatte.


Ihr braucht nicht viel, um loslegen zu können. Auf dem nächsten Bild habe ich allerdings das wichtigste vergessen: die alten Kronkorken!! Ein paar habe ich davon gesammelt und mit den unten gezeigten Hilfsmitteln zum Baumschmuck umgestaltet.


Mit dem Hammer und dem Nagel schlagt Ihr in die alten Kronkorken vorsichtig ein Loch und fädelt den dünnen Draht hindurch. Dann schneidet Ihr runde Scheiben aus Papier - oder aus D-C-Fix-Folie mit der Schere oder dem Motivstanzer aus und beklebt die Metalldeckel damit. Ich habe einen Stern-Motiv-Stanzer, den ich für den pastellfarbenen Baumschmuck, sowie alternativ für den poppigen Neon-Schmuck (siehe nächstes Bild) benutzt.


Mein persönlicher Favorit ist natürlich eindeutig der untere! :-)
Die Pastell-Farben passen einfach besser in unser Zuhause. 


Habt Ihr schon mit der Weihnachtsdekoration in Eurem Zuhause begonnen?
Der erste Schritt ist bei mir nun getan, jetzt sollte ich schnellstens im Speicher nach ein paar weihnachtlichen Dekorationen Ausschau halten. :-)

Liebe Grüße sendet Euch 



Kommentare:

  1. wow, Ani, das gefällt mir suuuuper gut! ich habe in der Tat Kronkorken rumliegen!
    danke für diese gute, schnelle, geniale Upcycling- Idee!
    ich leg gleich los, weil ich heute frei habe!
    Grüße vom Frl. Grün

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine süße Idee . Gefällt mir sehr gut . Danke für´s teilen
    Liebe Grüße und eine schöne Woche für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen
  3. klasse Idee liebe ANi,
    sieht super aus!!! Dankeschön für die tolle Idee,
    Ich wünsche Dir eine leichte Woche und schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ani,
    eine super tolle Idee, die sich schnell verwirklichen lässt.
    Jetzt hat mein Mann mehr Möglichkeiten ein Bier zu trinken, den "jetzt" werden Kronkorken gesammelt.
    Liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha, das stimmt, liebe Manuela! :-)
      Ich schicke Dir liebe Grüße!
      ANi

      Löschen
  5. Hallo liebe ANi,
    eine ganz zauberhafte Idee und Umsetzung, sowie Anleitung dieser kleinen süßen Anhänger. So geht Upcycling...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  6. ... wie zuckersüß !!!!!!!!!
    Dankeschön für diesen herrlichen Input!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe ANi,
    Kronkorken gibt es bei uns leider null komma null - grrrrr.
    Das Bier hat Bügelverschlüsse und auch sonst hätt ich nix was mit den Dingern verschlossen ist. Da müsste ich jetzt Freunde und Bekannte bitten zu sammeln. Doof das. Schmoll!
    Die Anhänger gefallen mir aber echt gut und machen bestimmt mit passenden Motiven das ganze Jahr an Geschenken eine gute Figur.
    Die Idee wird also gemerkt.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe ANi,
    Du hast recht, die Zeit rast einfach nur so dahin. Mir geht es ganz genauso. Deine Weihnachts-DIY-Deko ist deshalb wunderbar... geht schnell und sieht super aus. Sehr schöne Idee.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe ANi,
    die Zeit bis zum Fest ist ja in diesem Jahr noch kürzer und es bleibt noch weniger Zeit zum genießen...
    Deine Idee ist cool und eine sinnvolle Wiederverwertung!
    Ganz liebe Dienstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Was für süße kleine Weihnachtsanhänger, liebe ANi! Ich war heute Morgen schon auf Insta total begeistert. Allerliebst!! Liebste Grüße in den voradventlichen Abend. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ani,
    die sind ja niedlich, in Pastell finde ich sie auch hübscher.
    Eine schöne Idee.
    Meine Deko steht, aber bis Weihnachten kommt immer noch hier was dazu, und dort... Die Kisten sind immer noch voll.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Idee und die Kronkorken haben genau die richtige Größe für so ein Minibäumchen.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  13. Liebe ANi,
    das ist ja eine tolle Idee. Endlich mal ein Weihnachtsschmuck den unsere Katze nicht kaputt kriegt und sooo schön sieht das aus. Vielen Dank für die Anregung.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ani,
    die Baumanhänger sind etwas ganz Besonderes.
    Gefallen mir sehr gut.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  15. Ja Kronkorken gibts hier genügend, eine sehr schöne Idee liebe Ani,
    von Herzen das Reserl

    AntwortenLöschen
  16. Liebe ANi,
    da ist ja eine schöne Idee! Leider gibt es bei uns derzeit kaum Kronkorken ...aber wenn es mal wieder welche gibt, dann werde ihc an dieses schöne DIY denken! Hab vielen Dank dafür!
    Noch hab ich nichts gemacht, aber bis zum 1. Advent, da hoffe ihc, daß die Deko fertig steht ... in diesem Jahr gibt es nichts Neues, es ist soviel Schönes vorhanden :O)
    Hab einen schönen und entspannten Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Liebe ANi,
    superklasse deine Idee und sieht auch noch schön aus. Danke fürs zeigen;0)
    Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ani, das ist ja mal eine süße Idee. Die Anhänger würden sich auch gut an meinem Bäumchen machen. Ich bin ja echt ein Fan von Upcycling Idee. Ich wünsche eine schöne Adventszeit. Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Michi!
      Ich wünsche Dir auch eine schöne Adventszeit.
      Alles Liebe
      ANi

      Löschen
  19. Sehr herzige bzw sternige Idee und sogar bruchfest. Toll geworden.
    Was man doch aus Alltagsmaterialien so alles machen kann.
    Bin grad am überlegen, was für einen 🌲 Baum ich will...
    Wünsch dir einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bruchfest sind sie tatsächlich, liebe Silvana! :-)
      Ich bin mal gespannt, für was für einen Baum Du Dich entscheidest.
      Selbst weiß ich es nämlich auch noch nicht. ;-)
      Liebe Grüße an Dich!
      ANi

      Löschen
  20. Liebe Ani,
    das ist ja eine witzige Idee! Die Papiere, die du ausgesucht hast sind wunderschön! So toll und vor allem schnell gemacht :) Ich wünsche dir ein schönes 1. Adventswochenende und schicke ganz liebe Grüße, Duni

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Ani,der kleine Schmuck ist richtig niedlich und eine nette Idee.
    Ich grüße Dich ganz herzlich, Klärchen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe ANi,

    das ist ja eine super Idee, an so einem kleinen Bäumchen sieht das richtig richtig schön aus. Ich mag Deine pastellige Variante und könnte mir für mich rot-weiß vorstellen♥ Richtig schön haste das gemacht :-)). Ein schönes erstes Adventswochenende wünsche ich Dir.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    toller Blog, sehr informativ!
    LG
    Steffi von Damenschmuck

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Ani, auf die Idee Kronkorken weihnachtlich zu bekleben und als Baumschmuck zu nutzen, muss man erst mal kommen. Dein Bäumchen im Emalieeimer ist ganz bezaubernd. Ich wünsche dir und deinen Lieben eine gemütliche Adventszeit und heute natürlich einen wunderbaren 1. Adventssonntag. Herzliche Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Ani,
    ich würde zu gerne einmal wissen, woher Du diese genialen Ideen bekommst.
    Kronkorken als Weihnachtsschmuck. Du bist echt die Upcyclingqueen.
    Das gefällt mir irre gut
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!